Die Ehe ist ein Vertrag mit Rechten und Pflichten

Durch die standesamtliche Schließung der Ehe entstehen persönliche, wie auch wirtschaftliche Rechte und Pflichten der Eheleute untereinander. Hierbei spielt die materielle Versorgung des Ehepartners eine entscheidende Rolle. Charakteristisch für die Ehe ist ein gegenseitiger Unterhaltsanspruch.